E-Commerce steht für den elektronischem Handelsverkehr im World Wide Web.
Das E-Commerce ermöglicht das Handeln und Werben von Produkten sowohl auch Dienstleistungen wie Kundenservice im Internet.

Der Kunde kann ohne zeitliche Verzögerung von der Couch aus sich den Warenbestand ansehen und Kaufen. Das Unternehmen ist an keinen Standpunkt gebunden und kann dadurch Kapital einsparen, dies ermöglicht für alle Beteiligten flexibilität.

Moderne E-Commerce-Systeme beinhalten alles von der Bestellung digitalen Inhalts für den sofortigen Konsum, bis hin zur Bestellung von konventionellen Waren und Dienstleistungen und andere Arten, die den elektronischen Geschäftsverkehr erleichtern. In der Regel wird für den E-Commerce ein Onlineshop eingesetzt. Immer verbreiteter wird jedoch auch der Einsatz von Online-Marktplätzen wie eBay, amazon.com, Yatego und Rakuten. Dabei werden oft verschiedene Shopsysteme und Marktplätze genutzt . In den Shops und Marktplätzen können die Kunden selbständig Waren aussuchen und bestellen. Der Bereich E-Commerce ermöglicht so das Einkaufen rund um die Uhr. Online-Shops und Marktplätze sind in der Regel an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann und – teilweise auch automatisiert – die Backoffice-Prozesse vom Shopabgleich bis hin zum Versand und zum Finanzmanagement übernimmt.

Auf der institutionellen Ebene nutzen Konzerne und Finanzinstitute das Internet, um finanzielle Daten auszutauschen. Dies erleichtert ihnen sowohl das nationale als auch das internationale Geschäft. Das Problem was sich oft stellt sind Datenintegrität und Datensicherheit im elektronischen Geschäftsverkehr.

Gerne erstellen wir für sie ein auf ihre Bedürfnisse gestalteten OnlineShop und werden ihnen das system erklären.Farbliche gestaltung auf ihre Wünsche und Branche abgstimmt so das sie ihr geschäft ohne langes angleichen starten können.